4x Puppentheater vom Feinsten

Zur Zeit habe ich vier verschiedene Bühnen: "Der Märchenzwerg" spielt diverse Märchen und in "Stoffels Wunderkistchen" gibt es selbsterfundene Geschichten vom Stoffel. Aus dem "Nähkästchen" werden viele neue Märchen gezaubert und "Anni und Struppi" bezaubern die Allerkleinsten.

kM__rchenzwergkarte

kStoffelkarte

na__hka__stchenweb

AnniStruppiWeb

Märchenzwerg Stoffel Das Nähkästchen
Anni & Struppi 

„Der Märchenzwerg“

führt die Kinder in seine bunte Märchenwelt. Er singt mit ihnen lustige Lieder und begleitet sie nach dem Stück wieder aus dem Märchen hinaus. Die Geschichten selbst werden im Originaltext erzählt, auf einer Tischbühne aufgeführt und mit Liedern untermalt, die zum Mitsingen animieren. Diese ruhige Spielart regt in besonderer Weise die kindliche Fantasie an und ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Für diese Bühne gib es 20 verschiedene Märchen!

„Stoffels Wunderkistchen“

Hier erleben die Kinder immer wieder neue Abenteuer, Märchen und Träume vom Stoffel, einem kleinen Bub. Der Held bezieht die Kinder – ähnlich wie der Kasperl – in das Geschehen mit ein, und gemeinsam können sie alle Schwierigkeiten überwinden. Es gibt Stücke für jede Jahreszeit und die verschiedensten Anlässe.
Geeignet für Kinder ab 3 Jahren. (11 Geschichten)

„Das Nähkästchen“

Maßgeschneiderte Märchen und Geschichten werden "aus dem Nähkästchen erzählt", mit kleinen Figuren und Nähutensilien. Es ist eine Mischung aus freier Erzählung, dem Spiel mit Gegenständen und liebevoll genähten Figuren. Verschiedene Märchen werden aus dem Nähkästchen gezaubert: das Nadelkissen wird ein Igel, ein alter Socken verwandelt sich in einen Hasen... und schon sind wir mitten in der Geschichte vom Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel. Es gibt abwechslungsreiche Programme mit immer wieder neuen überaschenden Wendungen, die die Fantasie der Zuschauer anregen zum Weiterspinnen motivieren.
Für Menschen von 3 – 99 Jahren. (10 Märchen)

„Anni & Struppi – Geschichten aus dem Augenblick“

Anni und Struppi sind Barlebenpuppen. Sie spielen in Kinderkrippen bei den Jüngsten eine große Rolle, denn sie kommen direkt in die Gruppe und sind für die Kleinen zu Anfassen, Schmusen und Streicheln da. Mit lustigen Liedern und einem kleinen Märchen bringen sie Sonnenschein in den Krippen-Alltag! (ab 1)

Didaktische Stücke zum Thema "Mülltrennung"

Im Auftrag der GVU (Gemeindeverband für Fragen des Umweltschutzes) Gänserndorf entstehen auf der Puppenbühne Träumeland (http://www.puppen-theater.eu/) unter der Leitung von Michaela Aigner Geschichten über Mülltrennung.Die Puppen und das Bühnenbild sind von Guni Zeppelzauer http://www.gunis-handpuppen.at/.

Stücke:
Kasperlinchen und der verhexte Waldsee (UA 2011)
Kasperlinchen und das Ungeheuer (UA 2014) (Idee und Regie: Karin Duit)
Kasperlinchen und der Wassermann (UA 2018) (Idee Karin Duit und Michaela Aigner)